Wie praktisch!

 


Ratgeber Unternehmensberatung

wann und wobei ist Beratung sinnvoll        welche Berater sind geeignet
was KMU brauchen und was nicht im "trend-o-meter"


Beauftragungsgründe

Unternehmens-Entwicklungsphase

Produktprogramme

Betriebswirtschaftliche Situation

Problemstand

Beratungsgegenstand

Beratungsbestandteile

Beraterrolle

Beteiligungsintensität

Beratungsvorgehen

Beratungszeitraum

Erfolgskontrolle

Beratungsbeurteilungen

Umsetzungshindernisse


Unbestritten eine heikle Frage:
In welchen Situationen und zu welchen Themen sollte man betriebswirtschaftliche Beratung in Anspruch nehmen, wann und wobei ist sie nicht sinnvoll?

Um der Gefahr aus dem Wege zu gehen, an dieser Stelle einseitig gefärbte Meinungen wiederzugeben wie viele Berater es tun , sollen hier statt dessen "handfeste" Fakten herangezogen werden.

Im folgenden sind daher ausschließlich Untersuchungsergebnisse*aus Befragungen von Unternehmern und Führungskräften angeführt, in denen deren praktische Erfahrungen mit Managementberatung wiedergegeben werden.
Diese sicherlich objektivere Darstellungsweise ermöglicht gleichzeitig einen guten Überblick darüber, in welchen Situationen und mit welchen Zielsetzungen Berater sinnvoll hinzugezogen werden können.


Copyright © 1997-2002  Dipl.-Kfm. Christoph M. Schrader